CD 4: Salonfähig

Salonfähig 

Mit der aktuellen CD “salonfähig” betritt HAUPTSTADTBLECH erstmals Neuland: es werden ausschließlich Titel aus dem Bereich Jazz, Blues, Latin und Pop gespielt. Sie hören einige der größten Titel aus der Unterhaltungsmusik der letzten 100 Jahre. Ob aus New Orleans, New York, Buenos Aires oder den Londoner Abbey Road Studios, die sechs Berliner Musiker bringen die Musik und die Einflüsse der Weltstädte und Musikmetropolen auf die Bühne und in die Wohnzimmer.
Erleben Sie die modernen und eleganten Arrangements auf der neuen HAUPTSTADTBLECH – CD “salonfähig”.

 

 

 

 

 

 

>> CD imShop

>> mp3-Version (Amazon)

 

 

CD Rezension aus CLARINO – Das Fachmagazin für Blasmusik  (Heft 02/2018):

„ Fast ein Designerstück ist das Album „Salonfähig“ des Berliner Blechbläserensembles „Hauptstadtblech“. Der Tonträger ist auf der Rückseite schwarz und die Vorderseite ist eine Nachbildung einer Schallplatte mit haptischem Erlebnis – sogar die Rillen sind spürbar. Das Booklet bildet eine Art Fotobuch mit ansprechenden Bildern der fünf Blechbläser und des Schlagzeugers.

Wer nun denkt, Äußerlichkeiten kaschieren nur den Inhalt, der irrt. Die Musik hält, was die Hülle verspricht. Fast. Denn das charakteristische Knacken einer Schallplatte hört man nicht. Schade? Nein. Die Aufnahme ist brillant im Klang, glasklar, sehr homogen und zwischen den Instrumenten und den Tonlagen ausgeglichen. Jedes Instrument hat eine Hauptrolle – sogar die Kuhglocke bei „Tico-Tico“.

Kurzweilig sind die Arrangements, die von Blues- und Latinstücken über Beatles-Songs bis zu einer Hommage an Udo Jürgens reichen. Die Ein-Mann-Rhythmus-Section verleiht dem Ensemble die besondere Note. Das Arrangement „Der sechsfache Udo“ hört sich dadurch fast ein wenig nach Bigband an. Die Interpretationen von „All you need is Love“ und „The House of the rising Sun“ machen endlosschleifensüchtig.

Ein rundherum sympathisches Album. ce“